Tietoevry Austria und Parloa schließen Partnerschaft für KI-basierte Kundenservice-Lösungen

[3 minutes]
Share:

Tietoevry Austria, die Österreich-Niederlassung des größten nordeuropäischen IT-Dienstleisters, und Parloa, ein führendes Unternehmen zur KI-basierten Automatisierung des Kundenservice, gehen ab sofort eine strategische Partnerschaft ein. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Contact Center und den telefonischen Kundenservice von Unternehmen durch KI-basierte Kundeninteraktionen zu unterstützen, um die Servicequalität zu optimieren und Contact Center-Agenten zu entlasten.

Das Berliner KI-Unternehmen Parloa schafft mit seiner Contact-Center-KI-Plattform, die auf Microsoft Azure KI-Technologien basiert, menschlich klingende Sprachinteraktionen, optimiert Anrufweiterleitungen, automatisiert Kundenanfragen und bietet Echtzeitübersetzungen von Gesprächen.

Die neue Partnerschaft zwischen dem IT-Dienstleister Tietoevry Austria und Parloa vereint ab sofort die Expertise beider Unternehmen in den Bereichen Künstliche Intelligenz (KI), Customer Experience (CX) und Contact Center. Durch die Zusammenarbeit profitieren Geschäftskunden von Tietoevry nun von einer innovativen und zukunftsweisenden Lösung, die den Kundenservice mit fortschrittlichster KI optimiert und beschleunigt.

KI-basierte Lösungen für die digitale Transformation im Kundenservice

Der Digitalisierungs-Spezialist Tietoevry integriert und konfiguriert die KI-Plattform von Parloa künftig in Contact Centern von Unternehmen und Organisationen – sowohl als Stand-alone-Lösung, als auch als Teil eines umfassenden Omnichannel-Kundenservices, das Kanäle wie Telefon, E-Mail, Chat, SMS und weitere Kontaktpunkte umfasst.

„Parloa-Lösungen treffen den Zahn der Zeit“, so Robert Kaup, Managing Director bei Tietoevry Austria. „Durch das raschere Lösen von Kundenanfragen und -problemen bleibt mehr wertvolle Zeit für die menschliche Interaktion zwischen Kunden und Service-Mitarbeitenden. Parloa hebt den Omnichannel-Beratungsansatz auf einen neuen Level.“

Joachim Schreiner, CRO bei Parloa, ergänzt: „Mit der Partnerschaft zwischen Tietoevry und Parloa setzen wir neue Maßstäbe für den Einsatz von KI in Contact Centern. Unser Ziel ist es, Innovation und Effizienz direkt dorthin zu bringen, wo sie am meisten gebraucht werden – in der Interaktion zwischen Unternehmen und ihren Kunden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die Möglichkeit, den Kundenservice am österreichischen Markt durch die Symbiose von Technologie und menschlicher Empathie zu stärken.”

Hotlines in Finanz- und Energiebranche und von Behörden profitieren

Für den Großteil der Menschen ist das Telefon nach wie vor der wichtigste Servicekanal. Die KI-Plattform von Parloa unterstützt Unternehmen und Organisationen, die laufend ein hohes Volumen an telefonischen Kundenanfragen bearbeiten müssen, wovon insbesondere Banken, Versicherungen, Unternehmen der Energiewirtschaft und Behörden profitieren.

Zum optimalen Einsatz der Parloa-Technologie haben die langjährigen Tietoevry-Mitarbeiter Michael Gundacker und Bernhard Seifert kürzlich die Zertifizierung als „Parloa Design CX Consultants“ erhalten.

Parloa ist ein führendes AI-Unternehmen zur Automatisierung von Kundenservice. Mit der Plattform von Parloa werden Mensch und AI in einem Team vereint, um die Servicequalität von Unternehmen auf ein neues Level zu heben. Damit schafft Parloa einen AI-basierten Kundenservice, natürlich klingende Gespräche und herausragende Service-Erlebnisse – am Telefon und auf allen anderen Kommunikationskanälen. Parloa löst eine Vielzahl von Kundenanfragen schnell und automatisiert, so dass sich die Contact-Center-Agenten auf komplexe Themen konzentrieren können. Parloa wurde im Jahr 2018 von Malte Kosub und Stefan Ostwald gegründet und beschäftigt heute rund 200 Mitarbeitende in Berlin, München und New York

Weitere Informationen: www.tietoevry.com/at und www.parloa.com

Über Tietoevry Austria

Die Tochter des größten nordeuropäischen IT-Dienstleisters Tietoevry betreibt drei Standorte in Österreich (Wien, Linz und Graz) sowie ein Büro in der Schweiz (Zürich) mit insgesamt rund 300 Beschäftigten. Tietoevry steht mit seinem skandinavischen Ethos dafür, sinnvolle Innovationen und Technologien rund um Daten, Software und Cloud für einen positiven Business Impact und nachhaltige Veränderungen einzusetzen. Als einer der größten Implementierungspartner von u. a. SAP, Microsoft und Salesforce ist Tietoevry langjähriger Sparringspartner von Banken, Versicherungen, Industrie, Telekom-Providern, Energieversorgern sowie des öffentlichen Sektors. Zu den namhaften Kunden zählen ÖBB, ASFiNAG, ÖAMTC, Semperit, Wienerberger, Stadt Wien, BAWAG u. v. m. Diversität, Inklusion, Agilität und gesellschaftliches Engagement sind zentrale Werte des internationalen Unternehmens. Tietoevry Austria ist Gewinner des Diversity- und Gender Parity-Awards „MINERVA 2023“ und als „Beliebter Arbeitgeber 2024“ (IMWF Austria) sowie mit dem „Best Workplace Award 2024“ (kununu) ausgezeichnet. Weitere Informationen auf www.tietoevry.com/at

Über Parloa

Parloa ist ein führendes AI-Unternehmen zur Automatisierung von Kundenservice. Mit der Plattform von Parloa werden Mensch und AI in einem Team vereint, um die Servicequalität von Unternehmen auf ein neues Level zu heben. Damit schafft Parloa einen AI-basierten Kundenservice, natürlich klingende Gespräche und herausragende Service-Erlebnisse – am Telefon und auf allen anderen Kommunikationskanälen. Parloa löst eine Vielzahl von Kundenanfragen schnell und automatisiert, so dass sich die Contact-Center-Agenten auf komplexe Themen konzentrieren können. Parloa wurde im Jahr 2018 von Malte Kosub und Stefan Ostwald gegründet und beschäftigt heute rund 200 Mitarbeitende in Berlin, München und New York.

Rückfragen:

Tietoevry, Tieto Austria GmbH

Karin Forster, Marketing and Communications Manager

Mobil: +43 664 1858605

E-Mail: karin.forster@tietoevry.com

Sei dabei - WAVE 2024!