E.ON One optimiert mit KI-Lösung OneVoice die Kundenkommunikation in der Energiebranche

[3 minutes]
Share:
  • E.ON One, Parloa und infinit.cx group präsentieren maßgeschneiderte KI-basierte Sprachtechnologie für Kundenservice in der Energiebranche
  • OneVoice powered by Parloa ermöglicht automatisierte Beantwortung von Kundenanrufen
  • Energieversorger profitieren von einer nachhaltig höheren Kundenzufriedenheit und geringerem Aufwand

Essen, 28.11.2023

E.ON One, das Tochterunternehmen der E.ON SE für digitale Lösungen, gibt seine Kooperation mit dem KI-Tech-Unternehmen Parloa und der infinit.cx group bekannt. Die innovative Sprachtechnologie von Parloa bildet ab sofort die Basis für das E.ON One-Produkt OneVoice – eine intelligente Voicebot-Lösung für Kundenservice-Hotlines. Mit Hilfe von OneVoice powered by Parloa können Stadtwerke und Energieversorger die Kommunikation mit ihren Kundinnen und Kunden vereinfachen und die Kundenzufriedenheit verbessern.

Die Kundenbetreuung bei Energieversorgern und Stadtwerken ist seit der Energiekrise zunehmend komplexer geworden. Zudem sind heute immer mehr Kundinnen und Kunden nicht mehr reine Bezieher von Energielieferungen, sondern wünschen sich häufiger Beratung zu Energielösungen wie Solar oder E-Mobilität. Die steigende Anzahl und die zunehmende Komplexität der Dialoge hat dazu geführt, dass Energieversorger ihre Kundenkommunikation kontinuierlich optimieren müssen.

Mit OneVoice powered by Parloa stellt E.ON One Energieversorgern eine praxisorientierte Out-of-the-Box-Lösung zur Verfügung, die für ihre Kundinnen und Kunden eine einfache und unkomplizierte Kontaktaufnahme mit ihrem Energieversorger ermöglicht. Indem einfache Kundenfragen ohne Wartezeit und unkompliziert beantwortet werden, leistet OneVoice hier eine wertvolle Unterstützung für Kundinnen und Kunden sowie Energieversorger und Stadtwerke gleichermaßen.

„Die im Zuge der Energiewende gestiegenen Kundenanfragen stellen eine zunehmende Herausforderung für die Energieversorger dar. Hier sehen wir erhebliche Potenziale mit einer KI-basierten Lösung den Kundenservice noch effizienter und schneller zu gestalten und damit die Kundenzufriedenheit und -bindung zu erhöhen. Mit Parloa und infinit.cx group haben wir die idealen Partner gefunden, um diese Potenziale mit Hilfe von OneVoice zu erschließen“, sagt Tim van Amstel, CEO von E.ON One.

KI-Kundenservice in der Energiewirtschaft: OneVoice optimiert Kundenkommunikation

Malte Kosub, Geschäftsführer der Parloa GmbH, sagt: „Kaum ein anderer Markt zählt so viele Endkundinnen und Endkunden wie die Energiewirtschaft. All diesen Menschen dank AI einen noch besseren Kundenservice zu bieten, haben wir uns als Ziel gesetzt. Mit E.ON One und der infinit.cx group haben wir starke Partner, mit denen wir unsere Wachstums- und Internationalisierungsstrategie im europäischen Energiemarkt vorantreiben werden.“

Herzstück von OneVoice ist die KI-basierte Technologie von Parloa. Kundinnen und Kunden können ohne Wartezeit und unnötige Hürden in einen direkten Dialog mit einem Voicebot treten, der auch fachfremde Begriffe versteht, hilfreiche Antworten gibt, Alternativen aufzeigt oder nützliche Tipps gibt.

Unkomplizierte Integration und zukunftssichere Anpassung

Für eine schnelle und reibungslose Integration der KI-Plattform sorgt die infinit.cx group. „Wir sind Experten für gelungenen Kundenservice mit Contactcenter-Technologie und damit seit über zehn Jahren Partner der E.ON. Diese Erfahrung bündeln wir für OneVoice mit den besonderen technologischen Fähigkeiten von Parloa. Stadtwerke und Energieversorger bekommen dadurch eine innovative und zukunftssichere Plattform für guten Kundenservice“, bekräftigt Stefan Grünzner, CEO des Umsetzungspartners infinit.cx group. Schneller und effizienter mit innovativer Kundenkommunikation an den Markt zu gehen, darum ginge es bei OneVoice.

OneVoice lässt sich über standardisierte APIs problemlos an bestehende ERP- und CRM-Systeme anbinden und ist innerhalb von wenigen Wochen implementierbar. Durch die umfassende Schnittstellenoffenheit kann die KI-basierte Kundenservicelösung schnell an zukünftige Entwicklungen und Rahmenbedingungen angepasst werden.

Alle weiteren Details und Informationen zu OneVoice finden Sie hier.

Über E.ON One:

E.ON One wurde 2022 mit dem Ziel gegründet, digitale Lösungen für die erfolgreiche und schnelle Umsetzung der Energiewende aus einer Hand anzubieten. Das Portfolio von E.ON One umfasst dabei Lösungen für die Bereiche Netzanschluss, Netzbetrieb und Energiemanagement. Mit dem Ziel, die Herausforderungen einer dezentralen und nachhaltigen Energieversorgung zu meistern, liegt der Fokus dabei auf der Digitalisierung von Prozessen, der Smartifizierung von Netzen und der Optimierung des Energieverbrauchs. Zu der E.ON-Tochter gehören auch die Unternehmen gridX, envelio, elvah und Lemonbeat, an denen E.ON jeweils mehrheitlich beteiligt ist.

Über Parloa:

Parloa ist ein führendes AI-Unternehmen zur Automatisierung von Kundenservice. Mit der Plattform von Parloa werden Mensch und AI in einem Team vereint, um die Servicequalität von Unternehmen auf ein neues Level zu heben. Damit schafft Parloa einen AI-basierten Kundenservice, natürlich klingende Gespräche und herausragende Service-Erlebnisse – am Telefon und auf allen anderen Kommunikationskanälen. Parloa löst eine Vielzahl von Kundenanfragen schnell und automatisiert, so dass sich die Contact-Center-Agents auf komplexe Themen konzentrieren können. Parloa wurde im Jahr 2018 von Malte Kosub und Stefan Ostwald gegründet und beschäftigt heute mehr als 150 Mitarbeitende in Berlin, München und New York.

Über infinit.cx group:

DIE Spezialisten in der DACH-Region für profitable Kundenbindung und Differenzierung durch gelungene Kundenerlebnisse. Das leistet das Unternehmen erfolgreich seit über 40 Jahren, indem es hochintegrierte, technische Lösungen in vertrauensvoller, langjähriger Zusammenarbeit mit seinen Kunden berät, umsetzt und optimiert, unter anderem für den E.ON-Konzern. EINFACH MACHEN @ infinit.cx group für #Omnikanal #Kundenservice und #CX #Lösungen. „Es ist nicht die Technik allein, die den Erfolg eines Projektes ausmacht. Menschen arbeiten mit Menschen. Das ist uns wichtig.“ (Stefan Grünzner, CEO @ infinit.cx group – The Customer Experience Powerhouse)

Pressekontakt:

E.ON One
Lucas Schwenk c/o BETTERTRUST GmbH

Luisenstraße 40
10117 Berlin
Tel: +49 (0) 178 1197795
l.schwenk@bettertrust.de

Share:

Schaffe beste Serviceerlebnisse für Agents und Kund:innen!

Triff uns auf der CCW in Berlin